31. Juli 2020

Felicety Steglich

Felicety Steglich – Kandidatin für Röttgen und Ückesdorf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 13. September kandidiere ich für den Stadtrat, um Ihre Interessen zu vertreten und unsere Orte Röttgen und Ückesdorf mit Engagement im Stadtrat zu vertreten.

Ich bin in Ückesdorf und Röttgen aufgewachsen und studiere seit meinem Abitur am Carl-von-Ossietzky Gymnasium Englisch und Sozialwissenschaften auf Lehramt. Neben meinem Studium arbeite ich als studentische Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro von Joachim Stamp. 

Sie haben bei der Wahl drei Stimmen: Ich bitte Sie speziell um die Stadtratsstimme. 

Ich biete Ihnen:

  • Volles Engagement auch außerhalb von Wahlkampfzeiten
  • Weniger Parteipolitik und mehr Sachorientierung für unsere Orte
  • Regelmäßige Informationsschreiben und Bürgersprechstunden

Wofür ich mich einsetze:

  • Enge Unterstützung für unsere Schulen bei Um- und Ausbau, auch bei der Digitalisierung 
  • Pünktlichere und bessere Taktzeiten für unsere Busse
  • Fertigstellung unseres Sportplatzes mit einer Umlaufbahn 
  • Kein zusätzliches Neubaugebiet im Ortseingang von Ückesdorf

Mir liegt darüber hinaus am Herzen, die örtlichen Vereine zu unterstützen und auch für die kleinen Themen da zu sein wie zum Beispiel Spielplätze oder genügend Bänke für unsere Senioren. 

Neben den Themen, die in Röttgen und Ückesdorf wichtig sind, will ich mich im Stadtrat insbesondere für Schule, Kultur und Sport einsetzen. Damit Bildung gefördert wird und Bonn seine hohe Lebensqualität behält.

Ihre

Felicety Steglich

Meine Schwerpunktthemen: